Take me home

[~Mood: ~]

[~Music: Hermes House Band - Country Roads~]

[~Stunden Schlaf: keine ahnung xD bin auf alle fälle verkatert aufgewacht ^.~ ~]

[~Zigaretten: fast zwei schachteln ^^''~]

Das war heute bestimmt die tollste Nacht seit langem, das habe ich echtmal wieder gebraucht, ich wünschte dieser Abend hätte kein Ende gefunden ^____________^

Ihr fragt euch was so toll war?

Ganz einfach, BEATZ und KEKSE mit meiner Wimbach family ^.~

Ich vermisse sie jetz schon

Heute morgen eerschien mir der Tag eher doof, bin mit nem Kater aufgewacht, die geplante fahrt nach Köln ist entfallen und auch sonst wollte nix so recht.

Irgendwann gegen 3 bin ich dann zu pchi gefahren, die über nacht beim schotti war.

Wir haben den ganzen nachmittag kaffee getrunken, gelacht und getan.

Abends dann ging es um 7 zum Saturn/Elberfeld um sich da mit papa mika und onkel/schwager schotti, tante katrin und mama rena zu treffen.

Da angekommen gings auf zum Beatz.

Und ich sach euch..das erste was ich toll war, war das Schild 'Karaoke ab 21uhr'

In dem Moment wusste ich schon, es würde ein langer toller Abend werden ^.~

Ich brauchte also etwas überredungs kraft um Pchidazu zu bringen mit mir nen Song zu singen.

Mama Rena hängte sich direkt hinten dran udn nach langem hin und her entschieden wir uns für 'Gloria Gaynor - I will survive'.

Es dauerte ne Zeit bis wir aufgerufen wurden.

Und eigentlich musste ich auch um 5 nach 10 den letzten Bus bekommen, also suchte ich hne möglichkeit, dass mich irgendwer fahren könnte.

Nach ner Zeit war eine möglichkeit gefunden und zwar hätte mich der Freund meiner sis um 15 nach 10 am Mces am Alten Markt abgeholt.

Leider war es irgendwann schon viertel vor 10 und wir waren immer noch nich dran und ich musste an sich los, dann schmissen aufeinmal alle aus meiner fam fürn Taxi zusammen (DAAAAAAAANKEEEEEEE ;_; )ich schwörs, der kleinen natsu kamen fast die tränen bei der Geste.

Also versuchte ich meiner ma zu schreiben, die in Ratingen war über nacht, dass ich um 11 von meinem dad nach hause gefahren würde und das ich um 8 schonmal mit dem Hund draußen war.

Leider erkannte sie schnell das es ne Lüge war da der Hund über nacht bei meiner sis war und mein Vater in Bochum.

Na egal, es ging auf die Bühne und nach anfänglichen Zitteranfällen bei mir machte es sogar spaß XD

Es war sehr sehr lustig, so entschlossen sich mama rena und ich für nochn song da sonst niemand mehr mitsingen wollte (aber mal unter uns, ich wette tante katrin wollte, traute sich nur net XDD)

Also sangen rena und ich Country Roads...ich sang sicher furchtbar aber es war sehr sehr lustig udn viele sangen mit xDD

Irgendwann bin ich dann auch in die letzte schwebebahn in der ein ekliger besoffener sack neben mir saß der mich angrabbelte und anlallte...ich hab ihm oft genug gesagt er soll abstand halten..wie gut das es mp3player gibt -.-'

Eklig, echt ey!

Ich war wirklich kurz davor ihm eine zu knallen, ne andere chance hat man ja nich...nichd das die schwebebahn nich voll war, nein, menschen sind eben unsozial.

Naja, egal, auf oberbarmen angekommen hab ich dann das erste mal in meinem Leben ein Taxi benutzt *hihi*

Und bis auf den strss mit meiner ma am telefon und dem stress, der mich morgen früh noch erwarten wird wenn meine ma heim is (^^''') war es ein dermaßen toller abend..soviel spaß hatte ich schon lange nicht mehr.

Wirklich nicht...dafür hat es sich gelohnt morgen ..bzw. heute noch geköpft zu werden.

ICH LIEBE EUCH *wuschel*

Hoffentlich machen wir sowas bald wieder

Ich geh jetzt fernsehen um mein 'beatz und kekse-weh' zu verdrängen *wida hin will* ;_;

Gute nacht ^-^

Eure natsuna keinao

22.10.06 00:41

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen