Archiv

Oh my fucking gosh, ich bin fett geworden.

[~Mood: ~]

[~Music: Ärzte - NICHTS GESEHEN]

[~Stunden Schlaf: 5..bah]

[~Zigaretten: mehr über ne Schachtel...bah]

 

 

Ja, meine Ferien..also erstmal hallo.

Meine Ferien mit unter meine ersten richtigen wieder und meine vorletzten bevor der ernst des lebens los geht, waren naja...bis eben noch auf platz 4 jetzt wenigstens auf platz 3 des ranings meiner besten Sommerferien überhaupt... aber so das fazit des ganzen.. omg.

Ja genau, eine übersetzung für alle unwissenden, "Oh my fucking gosh" oder auch so " Ach du heilige vef*ckte scheiße".

Jaaaa, genau richtig gelsen...

So siehts aus, das Jeepers Creepers Monster war da gar nichts dagegen...

Also meine liste der to-do dinge in diesem urlaub war ungefähr so:

-Richtig betrunken sein

-Karaoke singen

-in Movie Park fahren

-am Strand zu liegen

-schwimme

-sich sonnen

-einen Tag durschlafen

-einen Tag durchgehend wach sein

-meine große Liebe finden

-dick Musik machen

-und abzunehmen

 

und ganz im Gegenteil sind nur einige Planungen aufgegangen und manche voll daneben, also war ich weder_

-schwimmen

-noch war ich am Strand

-geschweigedenn im Movie PArk oder sonst wo

-oder ich lag in der Sonne

-noch hab ich ne Nacht durchgemacht oder war richtig besoffen

-meine große Liebe sist mrir auch verwehrt geblieben

-und abnhehmen, jaha genau, bewegungsmangel und so

 Ihr seht also, ich mein heute Abend war Karaokme angesagt, ich fands toll, wenigstens ein Punkt weniger aber das macht das Ganze nur gering besser...

 Was soll ich also sagen..wtf und hmb und so.

Ich mag euch trotzdem... ( Ludovico Einaudi - Oltemare) Schöne Musik...

Ich meld mich wiieder..over and out..

 

PS: Ich bin Single und FABELHAFT, damit das klar ist... ich glaub das selbst kaum noch.

Baibaiki, eure KEI

2 Kommentare 9.8.09 05:08, kommentieren